Garten - und Landschaftsbau Wilhelm Walter

Garten- und Landschaftsbau
 Wilhelm Walter

Dauergrabpflege                                                                                                                                                  Arbeiten zu Totensonntag

- Beseitigung von Unkraut auf und um das Grab                                                                                      - Auflegen von Tannengrün

- Gießen des Grabes im Frühjahr und Sommer nach der Bepflanzung                                                    - Auflegen eines Totensonntag-Gesteckes,

- Gießen der Bodendecker nach dem Erstellen eines Grabhügels im Frühjahr und Sommer                     Kranzes oder einer Platte

- Reinigung des Steines bei dem Pflegegang                                                                                          - Grablichter aufstellen und abräumen

- wöchentlicher Pflegegang


Jahres-Angebote

- Bepflanzung des Grabes im Frühjahr, Sommer, Herbst mit Pflanzen Ihrer Wahl

- Aufstellen von Blumensträußen

- Düngung der Pflanzfläche

- Einebnen des Grabhügels

- Heben des eingefallenen Grabhügels

- auf Wunsch Kontakt zu einem Steinmetz herstellen

- Grabhügel anlegen: Reihengrabhügel, Familiengrabhügel, Urnengrabhügel, Kindergrabhügel

  und mit Bodendeckern bepflanzen

- Kiesflächen anlegen

- Formalitäten mit der Friedhofsverwaltung erledigen